Stadtmarketing Lehrte Logo

Heilpflanzengarten

Heilpflanzengarten | © AK "Stadt & Natur erleben" Stadtmarketing Lehrte

Heilpflanzengarten | © AK "Stadt & Natur erleben" Stadtmarketing Lehrte

Der Heilpflanzengarten im Park des Klinikums Lehrte wurde im Frühjahr 2009 als Projekt des Vereins Stadtmarketing Lehrte e.V. zur Gartenregion der Region Hannover eröffnet. Auf einem 240 qm großen Pflanzenhügel wurden ca. 200 verschiedene Heilpflanzen wie Küchenkräuter, Gemüse-, Acker- und Waldrand-, Giftpflanzen und Sträucher angepflanzt. Die Pflege des Hügels erfolgt ehrenamtlich durch die Lehrter „Kräuterhexen“.

In den Sommermonaten werden immer am letzten Sonntag im Monat um 11 Uhr öffentliche Führungen angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf Anfrage sind auch Führungen zu anderen Zeiten möglich.

Sie erreichen den Heilpflanzengarten über den Haupteingang des Klinikums Lehrte. Der Ausgang zum Park befindet sich auf der Rückseite der Eingangshalle. Um zum Heilpflanzengarten zu gelangen, folgen Sie der Beschilderung.

Die essentiellen Cookies zum Laden der Google Map wurden nicht bestätigt.

Die essentiellen Cookies zum Laden des Youtube Videos wurden nicht bestätigt.

Hier klicken um Video direkt auf Youtube zu gucken

.

Video Kräuterhexen © Peter Adler

Heilpflanzen kommen wild wachsend in der Natur vor oder werden in Kulturen angebaut. Wenn sie den höchsten Gehalts an Wirkstoffen haben werden sie gesammelt und verarbeitet. Wirkstoffe sind in den verschiedensten Pflanzenteilen einer Heilpflanze gespeichert.

Arzneilich verwendet...

Kontakt, Newsletter

Margaretha Ehlvers
Tel: 05132 - 47 77
Email: Heilpflanzengarten-Lehrte@gmx.de

Möchten Sie unseren regelmäßigen Newsletter erhalten ? Dann schreiben Sie kurz an Heilpflanzengarten-Lehrte@gmx.de.

Termine

28.04.2024: Alles im grünen Bereich: Küchenschelle, Leberblümchen, Frühlings-Adonisröschen, Gundermann, Schlüsselblume

26.05.2024: Holunder: Heilpflanze des Jahres 2024

30.06.2024: Wasser marsch!: Ackerschachtelhalm, Goldrute, Birke, Hauhechel, Bärentraube

28.07.2024: Aufs Korn genommen: Weizen, Hafer, Roggen, Gerste, Buchweizen

25.08.2024: Alle(r)Heiligen: Mariendistel, Benediktenkraut, Johanniskraut, Guter Heinrich, Jakobskreuzkraut

29.09.2024: Pflanzen des Jahres: Rote Bete (Gemüse), Blauregen (Giftpflanze), Blutwurz (Arzneipflanze), Grasnelke...

Entstehung des Heilpflanzengartens

Der Heilpflanzengarten im Park des Klinikums Lehrte Entstehung und Entwicklung: Im Jahr 2009 in Lehrte vom Stadtmarketingverein Lehrte e.V. (SML) 7 Projekte als Beitrag für die Garten-Ereterregion 2009. Neben dem Lehrpfad Ackerkulturen, die Streuobstwiese im Hohnhorstpark, die Zeitreise durch die Landschaft von der Landschaft Eiszeit bis heute, Radtouren in Lehrte und dem Vorgartenwettbewerb „Das Gesicht schönste zur Straße“ der mich im Rahmen des Heilgartenpflanzen im Park des Klinikums Lehrte der Öffentlichkeit. Ziel der Projekte sollte, die die Menschen für die Natur zu begeistern.

Bei die Planungen des Arbeitskreises III (AK) entstand 2006 die Idee für die Gartenregion mit Arzneiwerken im Ort im Klinikpark zu Gestaltung, für Patienten, Besucher und Personal Anziehung Ansspunkt. Darin sollte die Sinne durch Duft, Farbe und harmonische Gestaltungs- und Gestaltung angeregt. Eine entwarf ein Konzept mit Gesamtkosten über 21.000 €. Der AK die platzben mit 12.000 € Fördergeldern von der BINGO Umweltlotterie und der Niedersächsische Umweltstiftung sowie Sponsoren sicher. Die Restkosten von 9.000 € durch Eigenleistungen des SML-Asses. Der Förderverein des Stadtmarketing übernahm die finanzielle Abwicklung.

Vomn kaufmännischen Leiter der Klinik Norbert Krolow auf den Arbeitskreis im Klinikpark ein runder Hügel mit einem Ginkgo in der Mitte als Apotheken-Partengarten. Eine Arbeitsgruppe um den Apotheker Wilhelm Nieschlag, der Landschaftsarchitektin Gudrun Baingo und der Lehrerin Margaretha Elverse . Rund um und über den Hügel sind von der Firma Bähre Wege aus Pflastersteinen, die von der Stadt Lehrte zur Verfügung gestellt, Siest BesucherIinnen, vorder-Sensef, die Wege die Pflanzen aus nächster Nähe. Die Arbeitsgruppeepfung Heilpflanzen wie Melisse, Eibisch und Sonnenhut, Lavendel, Rosmarin, Ringelblume, Eisenhut, Fingerhut Rizinus und viele. Alle Pflanzen ist mit Schilderner als die dem auch die deutschen dem den bot Namen und die Betretenden Wegen-Kratter ein Umfeig mit Apotheker der vorird Apothekergarten in Heilgartenpflanzen.

Im Rahmen eines Festaktes die sieben Projekte zur Gartenregion im April 2009 der Öffentlichkeit. destinalvereins Udo Gallowski mit Jutta Voß Bürgermeisterin der Stadt, dem niedersächsischen Minister für Umwelt und Klimaschutz, Prof. Axel Priebs Umweltdezernent der Region Hannover, Dr. Holger Buschmann, Vorsitzender des NABU Niedersachsen Vertretern und aus Politik und Kultur viele Gäste in der Städtischen Galerie. Im Anschluss an Veranstaltung diese Dr. Lindner vom Klinikum Lehrte den Heilpflanzengarten.

Entwicklung des Heilpflanzengartens

Eine Informationstafel am Standort gibt über Einsatzbereiche Heilpflanzen wie Lavendel, Sonnenhut und Brennnessel und Hinweise auf öffentliche Führungen. Ein Flyer mit dem Titel „Die Apotheke in Lehrte“ über die Standort und die Heilpflanzen.

Die Klinikabteilung die Heilpflanzengarten im Sommer 2009 im Wettbewerb für die schönsten Firmengärten an. Bei der Preisvergabe erhalten der Heilpflanzengarten im Wettbewerb zur Verbesserung der Gartenqualität in Stadt und Region Hannover Er zu auch eine Station bei den Regionsentdeckertagen.

Seit der Eröffnung verfallen im Sommer monatlich sechs öffentliche Führungen mit Heilthemapflanzen im Garten des Klinikums Lehrte. Neben öffentlichen Führungen gibt es auch für Führungen Kitas, Schulen und sonstige Besuchergruppen. Die jährlichen Besucherzahlen bei Führungen lagen auf der jahrzehnte-ge-ge-Den-Dente über tausend.

Besuchern Um Vor- und vor- und buche-entg. Informationen über die Pflanzen zu einem der ein Stücker für die Heilpflanzen und mit QR-Code. Mit einem Smartphone kann über die QR-Code auf der Website des Stadtmarketingvereinsgegriffen zu. Dort sind umfangreiche Informationen zu allen Pflanzen zu, finden die vom AK recherchiert. die begnügt auch zu findende. Die Erweiterung alle Projekte des AK mit QR-Code kostete ca. 80.000 € wir von der BINGO Umweltstiftung Niedersachsen mit 24.000 € Förderung.

Alle Angaben "ohne Gewähr". Obwohl alle Informationen mit großer Sorgfalt zusammengetragen wurden, kann keine Garantie für Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen werden. Von einer Selbstbehandlung durch Laien ist dringend abzuraten. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Arzt oder Apotheker.

Suche

Lehrte verbindet Logo

05132 505 1150 | Rathausplatz 1 | 31275 Lehrte

Stadtmarketing Lehrte e.V.